Gelato mit Amore.

Liebe folgt keinem Trend. Das gilt auch für unser Eis. Deshalb verwenden wir hochwertige, natürliche Zutaten, die wir nach der traditionellen italienischen Kunst des Eismachens – der Gelato Artigianale – frisch verarbeiten. Wir machen täglich 12 ausgewählte Eissorten, abhängig von der Verfügbarkeit saisonaler Zutaten, Lust und Laune.

Unser Geheimnis verraten wir gerne:
Keine künstlichen Zusatzstoffe, sondern hochwertige Zutaten.

schleife

Weniger ist mehr: Nur 12 Sorten. Dafür jeden Tag frisch.

Unser Sortiment umfasst weit mehr als 50 Milcheissorten und Sorbets. Wir bieten aber nicht alle Sorten gleichzeitig an, sondern konzentrieren uns auf 12 Sorten, die wir täglich frisch aus den besten Zutaten herstellen. Bei der Sortenauswahl richten wir uns nach der Verfügbarkeit und Saison von Früchten und anderen Rohstoffen.

https://leones.at/lg/wp-content/uploads/2018/06/fruechte.jpg

Manche finden unsere klassische Sortenauswahl konservativ. Wir nennen es Mut zum Traditionellen.

schleife

Gutes Gelato erkennt man am Deckel.

Wir bewahren unser Eis in geschlossenen Behältern auf – den traditionellen Pozzetti. Darin bleibt das Eis perfekt gekühlt und geschützt vor Luft und Licht. Das Gelato wird so an der Oberfläche nicht verändert, wie es bei offenen Vitrinen der Fall ist. Pozzetti sorgen für eine konstante Temperatur an allen Stellen und sichern die perfekte Qualität unseres Gelatos.

Slow Food Eis? Viel zu gut, um es langsam zu genießen.

Als Mitglied von Slow Food verwenden wir für unser Gelato ausgesuchte regionale und saisonale Zutaten, die genügend Zeit zum Reifen haben. Wir beziehen viele der naturbelassenen Rohstoffe direkt von Produzenten, die wir persönlich kennen. Der Großteil kommt aus biologischer Landwirtschaft. Auch bei der Weiterverarbeitung nehmen wir uns Zeit, um Nüsse und Pistazien schonend zu rösten und von Hand zu mahlen. Was dabei herauskommt? Slow Food Eis, das viel zu gut ist, um es langsam zu genießen.

Wenn wir erzählen, dass wir die Nüsse für unser Eis selber rösten, werden wir oft gefragt, warum wir uns das antun. Eigentlich ganz einfach. Die Qualität und der Geschmack machen einen großen Unterschied. Und das ist uns die Mühe Wert.

Ganze Nüsse für vollen Geschmack.

Pistazien, Mandeln und Haselnüsse bekommen wir von unseren Produzenten aus Italien als ganze Nüsse. Die Pistazien rösten wir sanft, bevor wir sie für unser Eis vermahlen. So können wir die Konsistenz und den Geschmack unseres Eises in der gesamten Herstellungsfolge bestimmen. Den Unterschied schmeckt man.

Ribisel Eis

Unser Eis will nicht süß sein, sondern natürlich.

Wir verwenden Bio-Zucker aus Österreich, um unser Eis zu süßen. Es beinhaltet aber weniger Zucker als herkömmliches Eis, denn wir wollen den natürlichen Geschmack der einzelnen Zutaten betonen – und nicht durch Süße überdecken. Deshalb schmecken unsere Fruchtsorten durch den hohen Fruchtanteil von Natur aus besonders intensiv.

Eis aus Milch von glücklichen Kühen schmeckt einfach besser.
Unsere Milch kommt vom Bio-Milchhof Koppensteiner aus dem Waldviertel.
Und dort sind die Kühe besonders glücklich.

schleife
https://leones.at/lg/wp-content/uploads/2018/08/bio-milch-kuehe.jpg