Mit viel Liebe und den besten Zutaten.

Wir versüßen deinen Tag mit aromatischem Kaffee und selbst zubereiteten Köstlichkeiten. Frisch gebrüht und nach eigenen original italienischen Rezepten gebacken.

schleife
Kaffee Herz
Kaffee Herz
Frühstück

Kaffee von Johanna Wechselberger.

Gemeinsam mit der erfahrenen Kaffeerösterin Johanna Wechselberger haben wir eine eigene Kaffeemischung für Leones abgestimmt. Inspiriert von typisch italienischen Röstungen, aber deutlich heller und fruchtiger. Harmonisch aber mit Charakter. Eine Kombination aus bestem Arabica mit Robusta-Bohnen, die für eine eigenständige Note sorgen. Die Bohnen kommen aus Brasilien, aus Guatemala und aus Indien. Übrigens: wir bereiten alle Kaffeevariationen mit einer original La Marzocco Maschine zu!

Schoko-Kuchen
Cookies
Früchte-Cookies

Hausgemachte Köstlichkeiten.

Unsere Kuchen, Tartes und Kekse backen wir selbst. Wir verwenden dazu nur beste Zutaten, vorwiegend in Bio-Qualität. Torta al cioccolato, Torta al limone, Apfel- oder Birnentartes – komm vorbei und schau, was es gerade in unserer Kuchenvitrine gibt. Kombiniert mit einer Kugel Eis schmeckt’s am besten.

Leones Waffel

Frisch gebackene, warme Waffeln aus Bio-Zutaten.

Es duftet nach frischen Waffeln. Genieße sie pur, mit Zimt und Zucker oder mit unseren Toppings: eine Kugel Eis deiner Wahl, Schokosauce, Ahornsirup, frische Früchte, Sauerkirschkompott und Schlagobers.

Leones Granita

Granita. Erfrischend italienisch!

Granita ist ein Eisgetränk, das deine Lebensgeister weckt. In Sizilien wird Granita oft mit Brioche als Frühstück an heißen Sommertagen genossen. Wir bereiten die traditionelle italienische Spezialität frisch zu und servieren sie mit Löffel und Strohhalm. Komm vorbei und erfrisch dich auf sizilianische Art!

Leones Sgroppino

Belebt und löst jeden Knoten: Sgroppino.

Sgroppino ist ein anregendes Sommergetränk mit Prosecco, Zitronensorbet und Vodka – schaumig aufgeschlagen und in hohen Gläsern serviert. Der Sgroppino kommt ursprünglich aus Venedig. Sein Name leitet sich vom italienischen „sgroppáre” ab, das nur regional verwendet wird und mit „einen Knoten lösen“ übersetzt werden kann. Alla Salute!

Affogato

Affogato al caffè. Eiskaffee einmal anders.

Affogato leitet sich aus dem italienischen „affogare“ ab und lässt sich mit „Der Ertrunkene“ übersetzen. Für den Affogato geben wir eine Kugel Vanilleeis in eine kleine Tasse und übergießen sie mit heißem Espresso. Die Eiskugel ertrinkt dabei im schwarzen Muntermacher. Das Ergebnis: Ein cremig-erfrischender Eiskaffee.